Haltung

Ich arbeite nach dem personzentrierten Konzept

Meine grundlegende Haltung meinen Kunden gegenüber basiert auf drei Grundpfeilern einer hilfreichen Beziehung, die von Carl. R. Rogers (1902-1987) erforscht und weiterentwickelt wurden.

  1. Wertschätzung und bedingungsfreies Akzeptieren des Gegenübers und seiner Fragestellung
  2. Bemühen um einfühlendes Verstehen der Person und deren Anliegen
  3. Persönliche Authentizität und Echtheit

Der personzentrierte Ansatz befähigt Menschen, selbst in schwierigen beruflichen Situationen, vorhandene Kräfte zu mobilisieren und auf die eigene Situation zugeschnittene Lösungen durch Reflexion selbst zu finden.

Ich arbeite systemisch

Neben meiner Grundhaltung der Person gegenüber, betrachte ich die Person, ihre Handlungen und Auswirkungen in den für sie relevanten Systemen, z.B.:

Institution - Organisation - Betrieb - Kollegen - Mitarbeiter - Kunden - Kultur - Familie....
...und deren Rückwirkungen auf die Person.

Gender

Ich richte den Blick auch auf die jeweilige Geschlechterrolle und deren Bedeutung für die Formulierung persönlicher und beruflicher Ziele sowie für das Umsetzen möglcher Handungsstategien.

Super Vision Annette Haardt-Becker